Amerikanisches Bett: Luxus zum Besten Preis

Boxspringbett Golden Gate

VIER GUTE GRÜNDE FÜR DAS GOLDEN GATE MATRATZENSYSTEM

DESIGN MIT LIEBE

Das amerikanische Boxspringbett-Design kann dank progressiven Schichtaufbau helfen deine Rückenschmerzen zu lindernd.

Fester Liegekomfort

Spitzenkomfort mit fester, tragender Oberfläche.

HERVORRAGENDER PREIS

Einfach die beste Luxusmatratze die du unter 1000 € kaufen kannst.

Untergrund egal

Keine hochwertige Lattenroste nötig. Die Matratze hat alles was sie brauchen.

Amerikanisches Bett mit dem besten Verhältnis von Qualität und Preis

Durch diese Luxusmatratze wird jedes Bett ein amerikanisches Boxspringbett.

1
2
3
4
5
6
Boxspringbett Matratze Querschnitt
1

Bezugmaterial: Edler belgischer Damast aus reiner Viskose

Viskose ist die natürliche Kunstseide. Sie vereint die besten Eigenschaften natürlicher Fasern. Sie ist hautfreundlich und verhindert unangenehmen Schweißgeruch auf dem Gewebe. Viskose hat die Optik von hautfreundlicher Baumwolle und die Griffigkeit von edler Seide. Viskose wird aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt. Durch den cellulosischen Ursprung ist sie natürlich botanisch, nimmt Feuchtigkeit gut auf und ist angenehm auf der Haut. Viskose punktet immer dort wo Reinheit und Saugfähigkeit oberste Priorität hat.

2

Gesundheitsmatratze mit 35 cm Höhe rückengerecht auch ohne Lattenrost

Die enorme Matratzenhöhe von 35 cm mit progressiven Federweg erübrigt den Kauf von einem teueren Lattenrost. Stattdessen können Sie die Matratze auf eine feste Platte oder Holzlatten legen, wie es auch von Stiftung Warentest empfohlen wird.

3

Dauerhafter Komfort wie auf Wolken dank dem Luxus Pillow Top

Amerikanische Boxspringbetten der gehobenen Qualität haben einen aufgenähten Topper, der sich Pillow Top nennt. Was die Golden Gate zu einer echten Luxusmatratze macht, ist der im Pillow Top eingenähte 8 cm hohe Micro-Federkern, der vielfach langlebiger ist als die typischen Komfortschichten aus reinem Schaumstoff oder Latex.

4

Progressive Schichten: Optimale Unterstützung für deinen Rücken 

… und dennoch bequem wie auf Wolken gebettet! Dank 6 nach unten fester werdenden progressiven Matratzenschichten.

5

Rutschfester Topper. Stressfrei!

Richtig nervig ist der auf der Oberfläche hin und her rutschende Topper von den in Europa üblichen Boxspringbetten skandinavischer Bauweise. Der Topper rutscht hin und her und das kann nicht nur unkonfortabel sein, sondern auch noch unnötig viel Arbeit machen da Sie täglich den Topper richten müssen. Die Golden Gate Matratze hat einen typisch amerikanischen aufgenähten Topper der 100% rutschfest an seiner angestammten Stelle ruht. Gute Nacht!

6

7-Zonen GG-Tonnentaschen Federkern mit 18 cm Federhöhe.

Kein Polstermaterial für Matratzen ist so langlebig und ohne Komfortverlust wie ein guter Federkern.

Es gibt viele Faktoren, die eine komfortable und unterstützende Matratze ausmachen. Die Drahtstärke, die Federwicklungen und die Zugfestigkeit. Aber eine, die oft übersehen wird, ist die Federmenge. Die Anzahl der Federn in einer Matratze, beeinflusst die wichtigsten Faktoren für dauerhafte Zufriedenheit: Die Langlebigkeit und die Komfortbeständigkeit.

Das ganz besondere an der Golden Gate Matratzen Exclusive sind die im Pillowtop integrierten GG1-Microfedern. Bei einem 180×200 cm großen Bett unterstützen Ihren Körper 3360 Federn und Microfedern. Federkern ist wissenschaftlich erwiesen haltbarer als andere Komfortschichten wie Latex, viskoelastischer Schaum und Kaltschaum. Mikrofedern erzeugen beispielsweise einen Höhenverlust von nur 5% nach 100.000 Nutzungszyklen.

Unsere einzeln in Taschen vernähten 5-Zonen GG-Federn mit Stahllegierung in Kombination mit den GG2-Microfedern verfügen über ein einzigartiges Feder-auf-Feder-Design, das körpergerechten progressiven Liegekomfort bietet. Das Federsystem stützt bis in die Tiefe und mindert gleichzeitig Bewegungsübertragungen.

Nicht zu hart und nicht zu weich, einfach perfekt

Boxspringbett zu weich

zu weich

Boxspringbett perfekt

Golden Gate Boxspringbett Matratze

Matratze zu fest

zu fest

H1, H2, H3 oder gar H4? Bei einem amerikanischen Bett mit progressiven Federweg und aufgenähten Pillow Top gibt es keine Härtegrade im Bezug auf ihr Körpergewicht. Die Golden Gate Matratze passt sich dank dem extrem langlebigen zweifachen Federkern und den nach unten zunehmend fester werdenden Komfortschichten stets optimal an dein Körpergewicht an, zumindest solange du zwischen 40 kg und 140 kg wiegst.

Jedoch haben Sie dennoch die Wahl zwischen zwei Härtegraden deren Wahl aber nicht von Ihrem Körpergewicht abhängt wie bei deutschen Matratzen, sondern lediglich von Ihrem Wunschkomfort. H3 EXCLUSIVE ist eher fest, für Liebhaber einer festen, auf der Oberfläche tragenden Matratze, anstelle dem starken einsinken bei weicheren Modellen. Wenn Sie keine feste Matratze sondern eine mittelweiche Matratze suchen, dann wählen Sie das Matratzenmodell H2 INFINITY.

Übrigens: Ob du auf dem Rücken, auf der Seite oder gar auf dem Bauch schläfst, ist bei Golden Gate Boxspringbetten wirklich egal. Golden Gate wird deine Wirbelsäule in jeder Position perfekt stützen und dich wie auf Wolken tragen.

Dank Bauweise einer progressiven Gesundheitsmatratze ist das amerikanische Bett für Menschen mit einem Gewicht von 140 kg einfach perfekt. Wie geht das?

Die geniale Anpassungsfähigkeit an jeden Körpertyp und fast jede Gewichtsklasse wird durch einen vielschichtigen Aufbau des Matratzenkerns (dem Innenleben der Matratze) erreicht. Die Matratze fühlt sich an der Oberfläche zunächst einmal sehr weich und wolkig an. Dein Körper wird hier druckpunktfrei aufgenommen.Der Grund dafür ist der aufgenähte Pillow Top Topper. Der Pillow Top mit Micro-Federkern ist ca. 10 cm dick.

Der Mikrofederkern und der mehrschichtige Kaltschaum bildet einen sanften Übergang von der weichen Oberfläche zum zunehmend fester werdenden 7-zonigen Tonnentaschen-Matratzenkern.

Mit jedem Zentimeter den dein Körper weiter in diese Schichten einsinkt wächst der Gegendruck, den solch eine medizinische Boxspringbett-Matratze mit progressiven Federweg entgegensetzt.

Die unterste Federkernschicht der Matratze ist relativ hart ausgelegt. In dieser Schicht werden auch schwerere Körper sanft aufgenommen oder ein sich abstützender Ellenbogen oder Halt suchendes Knie „ausgebremst“.

Die untere Schicht ersetzt auch die Funktion von einem Lattenrost. Es wird sogar empfohlen einen möglichst festen Lattenrost oder gar unbewegliche Latten wie von Stiftung Warentest empfohlen unterzulegen.

Der federnde Kern ermöglicht es auch in der Bewegungsfreiheit eingeschränkten Menschen sich leicht und bequem auf der Matratze zu bewegen und unterstützt aktiv bei allen anderen schönen Sachen die man außer dem Schlafen auf der Matratze machen kann. Eine Matratze mit Unterstützung bei jeder Bewegung eben.